Steinechse

Es war sehr cool, dass  wir nach Lenzburg gefahren sind, um die Steinechse zu bauen. Vor Ort hat uns Herr Bohnenblust alles gezeigt und erklärt.

Bald konnten wir loslegen. Eine Schwierigkeit war es, die über sechs Meter grosse Echse in nur zwei Stunden zu bauen.

In der Pause bekamen wir feine Sandwiches.

Leider erreichten wir nicht einen der ersten drei Plätze. Es war aber sehr spannend und wir würden das jedenfalls noch einmal machen. Unsere Echse sieht man beim Vorbeifahren mit der Eisenbahn, wobei sie zurzeit stark bewachsen ist.

geschrieben von Livio für die 3. Klasse

Kindergartenreise vom 7. Juni 2018

Die beiden Kindergärten aus Bünzen stiegen morgens gemeinsam in den Bus ein, begleitet von Frau Soland, Herr und Frau Bader. Welch eine Überraschung, der Kindergarten aus Besenbüren ist ja auch dabei, in Begleitung von Frau Raffi, Frau Lalive und Frau Moser.

In Wohlen am Bahnhof heisst es „Gas geben“. Nach zweimaligem Umsteigen sind wir am Ziel: Möriken, Haltestelle Schloss Wildegg. Wir essen unser Znüni und wollen uns danach das Schloss ansehen.

Aber was ist das? Zwei Frauen brauchen unbedingt unser Hilfe! Wir helfen dabei, die Mäuse im Schloss Wildegg zu suchen und zu begleiten sie in ein eigenes kleines Schloss oder wir lassen uns von Theo dem Regenwurm den Schlossgarten mit seinen vielen essbaren und trinkbaren Schätzen zeigen.

Mit einer feinen Wurst vom Grill oder einem gluschtigen Sandwich stärken wir uns am nahe liegenden Grill- und Spielplatz. Alle geniessen das nun wunderschöne Wetter, um miteinander zu spielen und sich gegenseitig noch ein wenig besser kennen zu lernen. Bald ist es aber schon wieder Zeit nach Hause zu gehen, auf Wiedersehen Theo und Mäusefamilie!

Schulhaus Bünzen
Lehrerzimmer: 056 666 11 10
Kindergarten: 056 666 15 23
Hauswart: 056 666 38 60
   oder Natel 079 585 71 19
Schulhaus Besenbüren
Lehrerzimmer: 056 666 31 60
Kindergarten: 056 666 25 45
Hauswartin: 056 666 23 47
   oder Natel 079 769 30 28